Über den Urlaub in Dänemark an der Nordsee, Ostsee, Jütland, Seeland und auf Bornholm

Ferienhaus an der Jammerbucht in Dänemark

Urlaub an der Jammerbucht

Zu dem perfekten Urlaub gehört eine schöne Natur, ein frischer Wind, der einem die Alltagssorgen davonweht, Strand, Meer und abwechslungsreiche Unterhaltungsmöglichkeiten. Dies alles bietet die dänische Jammerbucht, die zu einem der beliebtesten Gebiete von Dänemark zählt. Das Naturgebiet rund um die Jammerbucht ist leicht hügelig, die Strände sind feinsandig und seicht, und die gesamte Atmosphäre sorgt für die richtige Urlaubsentspannung. Wie in allen dänischen Gebieten gibt es auch an der Jammerbucht Ferienhäuser für jeden Geschmack. Groß oder klein, mit exklusiver Ausstattung oder schlicht und praktisch eingerichtet, mit oder ohne Pool – hier werden die unterschiedlichsten Wünsche erfüllt.

 

Die Jammerbucht sowie die benachbarte Nordseeküste zeichnen sich durch breite Strände aus, die zum Sonnenbaden einladen. Das Meer und die Jammerbucht eignen sich nicht nur zum Schwimmen, sondern auch zum Windsurfen sowie zum Angeln. Die Fischerei hat eine lange Tradition und stellte in früheren Zeiten den wichtigsten Wirtschaftszweig dieses Gebietes dar. Auch heute sind noch viele Fischerboote zu sehen, vor allem in Lökken, Lönstrup und in Hirtshals. Inzwischen gilt jedoch der Tourismus als bedeutendste Einnahmequelle der Umgebung der Jammerbucht. Als schönste und beliebteste Strände der Gegend gelten die von Lökken und Blokhus. Diese dürfen sogar mit dem Auto befahren werden, was sowohl von den Einheimischen als auch von den Urlaubern genutzt wird. Die Wasserqualität in der Jammerbucht wird bereits seit vielen Jahren als sehr gut bewertet, sodass hier überall die Blaue Flagge zu sehen ist, eine Garantie für sauberes Wasser und hohe Sicherheit beim Baden.

In den idyllischen Küstenorten der Jammerbucht herrscht die typische dänische Gelassenheit, kombiniert mit einer lebhaften Freundlichkeit. Die Kunsthandwerker lassen sich gerne über die Schulter sehen und bieten ihre Kreationen zum Kauf an. Restaurants und Cafés stellen im Sommer ihre Tische draußen auf, und die zahlreichen kleinen Geschäfte machen den Urlaubstag zum besonderen Shoppingerlebnis. Besonders sehenswert ist das jährliche Sandskulpturenfestival von Blokhus. Im Rahmen dieser Veranstaltung werden großartige und fantastische Kunstwerke aus Sand geschaffen, die in einem großen Wettbewerb prämiert werden. Der Aufbau der Sandskulpturen dauert mehrere Wochen und zieht viele Interessierte an, die das Werden der Figuren bestaunen. Ein weiteres beliebtes Ausflugziel ist der Freizeitpark Farup Sommerland mit seinem vielfältigen Angebot. Hier können sich Groß und Klein den ganzen Tag lang amüsieren. Ein abenteuerlicher Urlaubstag am Strand, in Blokhus oder im Farup Sommerland endet besonders gemütlich beim abendlichen Blick auf den Sonnenuntergang. Im besten Fall bietet das Ferienhaus an der Jammerbucht die direkte Sicht auf das Meer oder die Jammerbucht. So zaubert das letzte Licht der untergehenden Sonne eine romantische Stimmung.

Anzeige