Über den Urlaub in Dänemark an der Nordsee, Ostsee, Jütland, Seeland und auf Bornholm

Ferienhaus in Hvide Sande in Dänemark

Urlaub in Hvide Sande

Hvide Sande liegt an der Westseite Dänemarks zwischen der Nordsee und dem Ringköbing Fjord. Im Norden des eigentlichen Ortes, der sich an der Fjordmündung befindet, liegt die gemütliche Ferienhaussiedlung direkt auf Holmsland Klit, einer langen, breiten Landzunge. Diese trennt den Fjord vom Meer und ist zugleich ein riesiger Strand, durchzogen von Heidekraut. Hier lässt es sich zu jeder Jahreszeit gut aushalten, nicht nur im Sommer. Die warmen Monate sind natürlich die beliebteste Zeit für einen Urlaub in einem der Hvide Sande Ferienhäuser.

Hvide Sande Strand

Hier können die Feriengäste stundenlang am Strand liegen, im Meer schwimmen oder windsurfen. Die guten Windverhältnisse werden sowohl in der Nordsee als auch im Ringköbing Fjord von Surfern genutzt. Bei Bedarf können Surfbretter oder anderes Zubehör bei einem der örtlichen Surfcenter ausgeliehen werden. Außerdem werden an einigen Stellen Surfkurse angeboten.

Hvide Sande ist ein traditioneller Fischerort, was im Hafen deutlich wird. Hier können Interessierte zusehen, wie es auf einer Fischauktion zugeht. Auch sonst lockt ein abwechslungsreiches Angebot, das von ausgedehnten Fahrradtouren und Wanderungen bis zu spannenden Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten reicht. Der Leuchtturm Lyngvig Fyr gilt beispielsweise als das perfekte Ausflugsziel, denn von seiner Plattform aus reicht der Blick weit über das Meer, den Fjord und die umliegende Naturlandschaft. Das Fiskeriets Hus ist ein Museum, in dem Besucher etwas über die Fischerei erfahren. In Kunsthandwerksläden und Galerien stellen die regionalen Künstler ihre selbstgefertigten Produkte aus, und weitere Geschäfte laden zum Bummeln ein.

Ringköbing Fjord

Um den Ringköbing Fjord gibt es außerdem schön angelegte Golfplätze, ein paar Tennisplätze sowie einige Reiterhöfe, wo Ausritte organisiert werden. Das weitere Freizeitangebot beinhaltet jede Art von Fischerei und ermöglicht das Angeln im Fjord oder auch Hochseeangeln. Auf einer Schiffstour können Interessierte ihr Anglerglück versuchen. An den Stränden rund um den Ringköbing Fjord wird Handball und Beachvolleyball gespielt, und zwischendurch können sich die Spieler mit einem Sprung ins Wasser erfrischen.

Hvide Sande und seine Umgebung schaffen eine gleichzeitig abwechslungsreiche und entspannte Stimmung, die für herrliche Urlaubstage sorgt. Die Feriengäste können sich in ihr Haus zurückziehen, um ihre Ruhe zu haben, oder an sportlichen oder kulturellen Aktivitäten teilnehmen, wenn sie Gesellschaft suchen. Die Restaurants und Cafés des Ortes bieten kulinarische Spezialitäten und sind sehr gastfreundlich. Im Frühjahr und im Herbst ist es zwar zu kalt, um im Meer oder im Fjord zu schwimmen, aber die gesunde Naturlandschaft bietet perfekte Entspannung. Wer dennoch nicht auf sein tägliches Bad verzichten möchte, kann sich für ein Ferienhaus mit Pool entscheiden. Der Winter in Hvide Sande lockt mit viel Ruhe, gesunder Seeluft und gemütlichen Kaminabenden.

 

 

Anzeige