Über den Urlaub in Dänemark an der Nordsee, Ostsee, Jütland, Seeland und auf Bornholm

Ferienhäuser Liseleje in Dänemark

Urlaub in Liseleje auf Seeland

Die dänische Insel Seeland gilt als beliebtes Ferienziel und lockt mit schönen Stränden. Die Feriensiedlung Liseleje liegt direkt an einem langgestreckten Sandstrand. Aus diesem Grund sind die Liseleje Ferienhäuser bei Badeurlaubern und Familien sehr beliebt. Bereits seit dem 19. Jahrhundert gilt Liseleje als begehrtes Ziel für Sommergäste, die sich früher in den Fischerhäusern einmieteten und später in Pensionen. In den 1950er Jahren begann allmählich der Bau der zahlreichen dänischen Ferienhäuser, die bis heute als perfekte Ferienunterkunft gelten.

Nordseeland hat den Vorteil, dass es relativ nah zur Hauptstadt Kopenhagen mit ihren Sehenswürdigkeiten liegt und sich dennoch inmitten einer ursprünglichen Landschaft sowie in direkter Strandnähe befindet. So können die Urlauber in dieser Gegend die Freizeitaktivitäten und den Sport des Feriengebietes nutzen, und falls sie einmal etwas anderes sehen möchten, einfach nach Kopenhagen fahren. In der Umgebung von Liseleje gibt es ein paar Put-and-Take-Seen, die zum Süßwasser-Angeln einladen. Bei einer Schiffstour haben die Urlauber zudem die Möglichkeit zum Hochseeangeln. Ebenfalls beliebt ist die Gegend bei Surfern und Seglern, da der frische Wind für optimale Surf- und Segelbedingungen sorgt. Auch Golfspieler fühlen sich im Norden Seelands wohl, denn hier gibt es mehrere schön angelegte Golfplätze, beispielsweise den Asserbo Golf Club.

Die Ferienhäuser von Liseleje befinden sich zwischen dem Strand, einem Waldgebiet, einem Fjord und dem Binnensee Arresö. Dieser See lässt sich auf einem Fahrradweg umrunden oder mit einem Boot befahren. Auf einer Wandertour oder mit dem Fahrrad kann die naturgeschützte Landschaft erkundet werden, in Verbindung mit Vogelbeobachtungen oder der Entdeckung von historischen Spuren. Aussichtspunkte bieten tolle Eindrücke und Bilder des Sees und des Waldgebietes bis hin zum Roskilde Fjord. Der Ort Liseleje hat mehrere Einkaufsmöglichkeiten und Boutiquen, verschiedene hervorragende Restaurants sowie zwei gemütliche Eiscafés.

Die nächste größere Stadt ist Frederiksvaerk, das etwa acht Kilometer entfernt liegt. Hier sind weitere Geschäfte und einige interessante Freizeitaktivitäten zu finden. Die Fahrt nach Kopenhagen dauert rund eine Stunde, sodass sich die Urlauber kurzfristig entscheiden können, einen Tag oder ein paar Stunden in der Großstadt zu verbringen. Doch auch Liseleje selbst sowie seine Umgebung ermöglichen einen traumhaften Sommerurlaub. Der Sandstrand mit den sanften Dünen wurde mit der blauen Flagge für Sauberkeit ausgezeichnet. Nicht weit entfernt liegt der Ort Tisvildeleje, der ebenfalls über einen kilometerlangen, feinsandigen und kinderfreundlichen Strand verfügt. Das gleiche gilt für den Rageleje Strand, der während der Schulferien von einem Rettungsschwimmer überwacht wird. Hier führt eine Promenade direkt hinter dem Strand entlang. Durch die nordwestliche Ausrichtung zum Kattegat herrschen optimale Windbedingungen für Surfer, Kitesurfer und Segler.

 

Anzeige