Über den Urlaub in Dänemark an der Nordsee, Ostsee, Jütland, Seeland und auf Bornholm

Urlaub in Dänemark

Über den Familienurlaub, Urlaub mit Hund, Aktivurlaub, Angelurlaub oder den Urlaub zu zweit im Ferienhaus in Dänemark hier informieren. Private Ferienhäuser online vergleichen und direkt buchen.

Fjorde und Inseln gibt es in Dänemark genug. Das weiß jeder, der sich das Land schon einmal auf der Landkarte betrachtet hat: Auf Jütland, der großen Halbinsel, die im Süden an Deutschland grenzt, findet man hier überhaupt nur Inseln, und wer ein Ferienhaus in Dänemark mietet, der kann sicher sein, dass er es bis zum nächsten Strand nie weit haben wird. Manche Fjorde sind sehr bekannt, zum Beispiel der Limfjord oder der Ringköbing Fjord auf Jütland. Andere gelten streckenweise noch fast als Geheimtipp unter Insidern.In Korshage amIsefjord. © Rudy Hemmingsen, 2001, VisitDenmark.

Es ist schon erstaunlich, dass eine kleine Ortschaft wie Vejers es zu einer so großen Beliebtheit bei Reisenden aus aller Welt geschafft hat. Dabei verfügt Vejers gerade einmal über 65 Einwohner – nicht wirklich eine nennenswerte Bevölkerung, wäre da nicht der Fakt, dass es mehr als 500 Ferienhäuser und Poolhäuser in der Region gibt und sich die Stadt somit definitiv als Ferienort präsentiert.

Wattenmeer an der Nordseeküste Dänemarks

Bildnachweis: Lars Ostergaard Jensen, 2008, VisitDenmark (http://visitdenmark.digizuite.dk/default.aspx?aid=5025)

Ein entspannter Urlaub am sonnigen Strand mit Freunden oder der Familie – nirgends wo sonst ist es so sicher wie in Dänemark, dass dieser Traum in Erfüllung gehen wird. Wer sich auf einen Urlaub im Stile des Massentourismus einlädt, sollte sich nicht wundern, dass er vor lauter Planungsstress und aufgrund der vielen anderen Touristen nicht mehr viel von der Entspannung mitbekommt.

Ein entspannter Urlaub am sonnigen Strand mit Freunden oder der Familie
© Roland Jung, Visitdenmark

Spricht man über Dänemark, kommt man eigentlich nicht darum herum, auch über die dänischen Inseln zu sprechen. Unter den vielen verschiedenen Inseln in der Ostsee, die zu Dänemark gehöre, befindet sich unter anderem die Insel Lolland. Früher wurde die Insel auch als Laaland bezeichnet, in jedem Falle handelt es sich bei Lolland um die flächenmäßig viertgrößte Insel mit einer Fläche von insgesamt 1242 Quadratkilometer. Geht man von der Anzahl der Einwohner aus, so besitzt Lolland mit etwa 61.500 Einwohnern die fünftgrößte Anzahl an Einwohnern unter den dänischen Inseln.

Stege

Bildquelle: Ostdansk Turisme, www.visiteastdenmark.com

Anzeige