Über den Urlaub in Dänemark an der Nordsee, Ostsee, Jütland, Seeland und auf Bornholm

Nordseeurlaub in Vejers in Westjütland

Es ist schon erstaunlich, dass eine kleine Ortschaft wie Vejers es zu einer so großen Beliebtheit bei Reisenden aus aller Welt geschafft hat. Dabei verfügt Vejers gerade einmal über 65 Einwohner – nicht wirklich eine nennenswerte Bevölkerung, wäre da nicht der Fakt, dass es mehr als 500 Ferienhäuser und Poolhäuser in der Region gibt und sich die Stadt somit definitiv als Ferienort präsentiert.

Wattenmeer an der Nordseeküste Dänemarks

Bildnachweis: Lars Ostergaard Jensen, 2008, VisitDenmark (http://visitdenmark.digizuite.dk/default.aspx?aid=5025)

 

Vejers liegt hierbei in der dänischen Region Syddanmark und ist etwa 30 km von der Stadt Esjberg zwischen Blavand und Grärup gelegen. Vejers teilt sich hierbei in zwei unterschiedliche Bereiche auf, nämlich zum einen den Gemeindeteil Vejers und zum anderen den Vejers Strand, welcher auch den größeren Anteil darstellt. Der Strand ist auch für viele Touristen das primäre Ziel, denn hier können Sie sich im Sommer mit Freunden amüsieren und entweder dem Badevergnügen nachgehen oder vielleicht sich einfach in der Sonne wohlfühlen. Der breite Sandstrand kann sich sowohl bei Surfern und anderen Wassersportlern als auch bei Reitern, die ihre Pferde am langen Strand entlang galoppieren lassen, an großer Beliebtheit erfreuen. Ein Aufenthalt im Poolhaus kann daher viele verschiedene Aktivitäten mit sich ziehen.

Drachenfliegen und militärisches Training in verlassenen Häusern

Es ist wenig verwunderlich, dass Vejers einer der bekanntesten und zugleich auch ältesten Badeorte in ganz Dänemark ist. Der Strand ist hierbei in einen Nord- und Südstrand unterteilt, welche beide durch einen kleinen Wasserlauf voneinander getrennt werden. Die Anfahrt sollte hierbei auch mit dem Auto kein Problem sein, da ausreichend Platz für die Einfahrt vorhanden ist. Auch ist es eigentlich rund ums Jahr problemlos möglich, dem Drachenfliegen am Strand nachzugehen, da die Windbedingungen hierfür stets hervorragend ist – Windstille herrscht am Strand von Vejers so gut wie nie.

Der Strand von Vejers wird hierbei sowohl im Süden als auch Osten von dem Truppenübungsplatz Kallesmaersk Hede umschlossen. Tatsächlich handelt es sich hierbei um ein Naturschutzgebiet, in dem unter anderem einige Vogelarten ihre Heimat finden – ungeachtet der Tatsache, dass es dort regelmäßig militärisches Training gibt.

Vejers hat allerdings mehr, als nur allein weißen Sandstrand zu bieten: so ist der Ort auch sehr bekannt für die dort liegende Bonbonfabrik. Dort werden noch in alter Tradition Bonbons hergestellt und ein Blick in den genauen Produktionsvorgang ist durch die Scheiben der Fabrik jederzeit möglich.

Interessant ist hierbei der Umstand, dass Vejers nicht immer derartig unbewohnt gewesen ist, wie es heute der Fall ist. Im Laufe der Modernisierung des Landes zogen die meisten Einheimischen von der Strandregion in die größeren Städte und erst seit 1960 stehen die Häuser in der Umgebung Vejers leer. Das heißt aber nicht, dass Sie nicht nach wie vor eine Funktion erfüllen, denn die in Kallesmaersk Hede stationierten Truppen verwenden die Häuser nach wie vor als Übungsobjekte für militärische Operationen.

Ferienaufenthalt im Poolhaus genießen

Ein Aufenthalt in Vejers im Westjütland kann viele Überraschungen bieten – egal ob Sie sich eher für einen entspannten Aufenthalt interessieren oder aber vielleicht primär einen Fokus auf sportliche Aktivitäten legen, Vejers bietet mit dem großen Strand und den zahlreichen Ferienhäusern und Poolhäusern die perfekte Basis. Unter http://www.dansk.de/urlaub/nordsee.aspx können interessierte Reiselustige sich noch weitere Informationen über die Ferienhäuser in Vejers oder vom einem Nachbarort einholen und auch Möglichkeit finden, ein Poolhaus für sich zu mieten. Es gibt hierbei sowohl die Option, sich ein günstiges Ferienhaus mit aller notwendigen Ausstattung zu buchen, als auch sich eine Unterkunft in einem Luxushaus als Kunde mit höheren Ansprüchen zu sichern – es gilt aber hier in jedem Falle stets, dass Sie sich ausreichend früh um eine Buchung kümmern sollten, um in der Saison auch das Ferienhaus der Wahl für den Urlaub buchen zu können.

Anzeige