Über den Urlaub in Dänemark an der Nordsee, Ostsee, Jütland, Seeland und auf Bornholm

Urlaub auf Römö im Westen Dänemarks an der Nordsee

Römö hat den breitesten Sandstrand nicht nur von ganz Dänemark, sondern von ganz Nordeuropa. Damit gilt die Insel in der Nordsee als beliebtes Ferienparadies, vor allem in der Sommerzeit. Hier werden Sonnenbaden, Schwimmen, Surfen und Kite-Surfen zu einem ungetrübten Ferienvergnügen, das den Urlaub unvergesslich macht. Die Römö Ferienhäuser sind daher sehr gefragt, und zwar nicht nur in der Hauptsaison. Auch wenn das Meer im Frühjahr und Herbst zu kalt zum Baden ist, kommen viele Naturliebhaber nach Römö, um den weiten Strand und die frische Seeluft zu genießen.

Die Landschaft von Römö, eine Mischung aus Heidegebieten und Wäldern, lädt auch in der kühleren Jahreszeit zu Wanderungen und Radtouren ein. Ein Ausritt zu Pferd ist ebenfalls möglich, denn auf einem der Reiterhöfe können die Urlauber bei einer solchen geführten Tour mitmachen. Als Wattenmeerinsel hat Römö eine reiche Tierwelt, die zweimal jährlich die Zugvögel anlockt. In riesigen Schwärmen lassen sich die Vögel hier nieder, um auf ihrer Reise auszuruhen. Außerdem sind zahlreiche Watvögel, Möwen usw. zu beobachten. Wattwanderungen und Schiffstouren werden angeboten, damit die Urlaubsgäste etwas über das Leben und die Tierwelt auf Römö erfahren. Auf den Sandbänken um Römö können häufig Seehunde beobachtet werden, was eine besondere Attraktion darstellt.

Schöne Ferienhäuser auf Römö sind beispielsweise in Toftum zu finden, das nördlich vom Damm inmitten von Heidewiesen liegt. Auch südlich des Damms, in der Siedlung Bolilmark, sorgen die Heidegebiete für eine ruhige, natürliche Stimmung. Im Süden von Kongsmark, bei Österhede, locken weitere Heidelandschaften und Dünen die Urlauber zu ausgedehnten Spaziergängen. Auf Wanderwegen durch die Wiesen und Wälder lässt sich die idyllische Naturlandschaft erkunden und bietet schöne Eindrücke sowie viel gesunde Seeluft. Römö ist über den Autodamm zu erreichen, doch es gibt auch Fährverbindungen zur Insel. Für Erwachsene sowie Kinder ist eine Schifffahrt zur Nachbarinsel Sylt ein interessantes Erlebnis.

Weitere beliebte Attraktionen der Umgebung - neben dem extrem breiten und langen Sandstrand - sind die Kerzenzieherei von Römö Lys und das Freizeitzentrum von Skaerbaek mit seiner Schwimmhalle, Fitnessanlagen und einem Bowlingcenter. Während die kleinen Gäste sich auf dem Spielplatz im Außenbereich austoben, können die Älteren Erholung bei sportlichen Aktivitäten oder im Wellnessbereich finden. Das Ribe Wikingercenter ist ebenfalls einen Ausflug wert. In den rekonstruierten Wikingeranlagen erhalten die Besucher vielfältige Informationen über die damalige Zeit. Ein Marktplatz aus dem achten Jahrhundert sowie ein Gehöft aus dem 10. Jahrhundert sind hier zu bewundern. Die Töpfer, Weber und Schmiede lassen sich gerne bei ihrer Arbeit über die Schulter sehen und erzählen, wie sich das Leben früher abspielte.

Anzeige